STEFAN KAINEDER

Jetzt krempeln wir die Ärmel hoch, jetzt heißt’s anpacken. Gemeinsam bringen wir die Grünen wieder in den Nationalrat.

Die Grünen sind nach wie vor eine Partei, die sich um die Dinge kümmert, deretwegen sie gegründet wurde.

Für uns steht nach wie vor der Klimaschutz ganz vorne – die Frage, ob wir mit einem Planeten auskommen oder nicht, wird immer dringlicher. Das zeigen uns auch die jungen Menschen, die jeden Freitag die Schultasche in die Ecke stellen. Sie fordern Dinge, auf die die Grünen seit 30 Jahren aufmerksam machen. Das hilft uns! Das hilft uns bei der Überzeugung der politischen Mitbewerber, dass das Thema wichtig ist und dass wir uns darum kümmern müssen.

Wir Grünen wollen eine grundsätzlich solidarische Gesellschaft fördern. Die Tendenz geht leider gerade in eine andere Richtung, das macht mir Sorgen. Da braucht es uns, dass wir stark auftreten und festhalten, dass der Grundkonsens einer liberalen Demokratie ist, den Ausgleich zwischen denen zu schaffen, die viel und denen, die wenig haben. Dass wir niemanden alleine lassen, dass Kinder die gleichen Chancen haben – all das sind Dinge, die in der Zweiten Republik bisher Konsens waren. Aber es geht derzeit in eine andere Richtung, die mir nicht gefällt.

Politik ist ein wirksames Instrument, um die Welt besser zu machen. Aber das schaffen wir nur gemeinsam, indem wir die Herausforderungen annehmen und die Segel in den Wind der Veränderung setzen. Wir haben die Pflicht, unseren Kindern einen lebenswerten Planeten zu übergeben. Und deshalb müssen wir Begeisterung für Politik entfachen.

Eine Politik, die wieder den Anspruch erhebt, in den zentralen Zukunftsfragen Antworten zu geben.

Über:

Stefan Kaineder: geboren 1985 und auf einem Bauernhof in Kirchschlag im Mühlviertel aufgewachsen. Lebt mit seiner Frau Julia und den drei Kindern in Dietach bei Steyr. Der studierte Theologe war vor dem Einstieg in die Politik in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit (Welthaus Linz) tätig. Seit 2019 ist er stellvertretender Bundessprecher sowie Landessprecher der Grünen Oberösterreich.

Sei dabei!

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben?

Oder Teil unseres Teams sein?

Melde dich jetzt an und hol dir die Grünen zurück!

   

*Du bist einverstanden, dass die Grünen dich regelmäßig informieren. Finde in unseren Datenschutzhinweisen heraus, wie wir deine Daten verwenden.

Auch so hilfst du uns!

Unterstütze unseren Wahlkampf mit deiner Spende. Danke!

Blonde Grün-Aktivistin überreicht lächelnd einen Wahlkampf-Flyer an Passantin. Der Wind weht ihr durch die Haare. Sie sind draußen. Der verschwommene Hintergrund lässt nicht genau auf den Ort schließen. Das Foto vermittelt Freundlichkeit und Offenheit im Umgang mit Menschen.
Blonde Grün-Aktivistin überreicht lächelnd einen Wahlkampf-Flyer an Passantin. Der Wind weht ihr durch die Haare. Sie sind draußen. Der verschwommene Hintergrund lässt nicht genau auf den Ort schließen. Das Foto vermittelt Freundlichkeit und Offenheit im Umgang mit Menschen.
Blonde Grün-Aktivistin überreicht lächelnd einen Wahlkampf-Flyer an Passantin. Der Wind weht ihr durch die Haare. Sie sind draußen. Der verschwommene Hintergrund lässt nicht genau auf den Ort schließen. Das Foto vermittelt Freundlichkeit und Offenheit im Umgang mit Menschen.