MICHAEL ZICHY

Die Grünen: das sind für mich die verlässliche Stimme der ökologischen Vernunft, der sozialen Nachhaltigkeit und des politischen Anstandes.

Michael Zichy ist, wie so viele Salzburger, ein geborener Oberösterreicher. Seine Kindheit verbrachte er in Burundi, Togo, Italien und Österreich. Er studierte Philosophie an der Universität Salzburg, wo er 2003 sein Doktorat machte. Nach einigen Zwischenstationen bei der Europäischen Kommission in Brüssel setzte er seine akademische Laufbahn fort, die ihn an die Ludwig-Maximilians-Universität in München, die New School for Social Research in New York und zurück an die Universität Salzburg führte. Dort hat er sich habilitiert und ist nun Assoziierter Professor für Philosophie.

Zu den Grünen führte ihn vor gut einem Jahrzehnt der Wunsch, sich politisch zu engagieren und ein Abendessen mit Alexander Van der Bellen. Seither ist Michael Zichy bei den Salzburger Grünen in unterschiedlichen Funktionen aktiv. Seine Herzensangelegenheiten sind die Europapolitik, die Außenpolitik und die Bildungspolitik.

Letztes Jahr hat er gemeinsam mit einem Freund die Initiative 13-10 ins Leben gerufen, mit der er am 13. Oktober 2018 in ganz Europa Menschen in Demonstrationen auf die Straße gebracht hat, um ein starkes Zeichen gegen Nationalismus und für ein geeintes Europa zu setzen.
Michael Zichy ist verheiratet und Vater von vier Kindern.

Über:

Michael Zichy ist ein umsichtiger, ruhiger und konzilianter, in der Sache aber hartnäckiger Teamplayer mit einem langen Atem. Ein Denker, der zupacken kann.

Sei dabei!

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben?

Oder Teil unseres Teams sein?

Melde dich jetzt an und hol dir die Grünen zurück!

   

*Du bist einverstanden, dass die Grünen dich regelmäßig informieren. Finde in unseren Datenschutzhinweisen heraus, wie wir deine Daten verwenden.

Auch so hilfst du uns!

Unterstütze unseren Wahlkampf mit deiner Spende. Danke!

Blonde Grün-Aktivistin überreicht lächelnd einen Wahlkampf-Flyer an Passantin. Der Wind weht ihr durch die Haare. Sie sind draußen. Der verschwommene Hintergrund lässt nicht genau auf den Ort schließen. Das Foto vermittelt Freundlichkeit und Offenheit im Umgang mit Menschen.
Blonde Grün-Aktivistin überreicht lächelnd einen Wahlkampf-Flyer an Passantin. Der Wind weht ihr durch die Haare. Sie sind draußen. Der verschwommene Hintergrund lässt nicht genau auf den Ort schließen. Das Foto vermittelt Freundlichkeit und Offenheit im Umgang mit Menschen.
Blonde Grün-Aktivistin überreicht lächelnd einen Wahlkampf-Flyer an Passantin. Der Wind weht ihr durch die Haare. Sie sind draußen. Der verschwommene Hintergrund lässt nicht genau auf den Ort schließen. Das Foto vermittelt Freundlichkeit und Offenheit im Umgang mit Menschen.