MARIA CHLASTAK

Die Digitalisierung bietet der Demokratie viele Möglichkeiten. Nützen wir sie!

Ich engagiere mich, seit ich denken kann, für Demokratie und eine freie, aufgeklärte Gesellschaft im digitalen Zeitalter.

Der Arbeitsmarkt verändert sich durch die Digitalisierung rasant. Derzeit werden private Daten weltweit von Unbekannten in Hinterzimmern verscherbelt, ohne dass es uns weiter auffällt oder wir wüssten, was mit unseren Daten passiert.

Ich will mich dafür einsetzen, dass alle vom digitalen Wandel profitieren, nicht nur einzelne Konzerne. Dafür brauchen wir Grundrechte - auch im Internet!

Über:

Maria Chlastak: Ich bin 23 Jahre alt und studiere Politikwissenschaft in Wien. Dabei gehe ich neue Wege, stärke Kooperationen und setze mich für mehr Sachpolitik im Politischen ein. Ich liebe die Natur, Musik und Kunst. Auffallend sind meine Dreadlocks, die inzwischen fast sieben Jahre alt sind. 

Deshalb fordere ich:

Freien und gleichberechtigten Zugang zum Internet und Netzneutralität

Den Ausbau von schnellen Glasfaserverbindungen auch in ruralen Gebieten

Ein Recht auf Offline – weil uns die ständige Erreichbarkeit in der Arbeitswelt zu gesundheitlichen Problemen und Stress führt.

Den verantwortungsbewussten Umgang mit Daten! Es braucht den sofortigen Stopp der Massenüberwachung und Fortschritte im Bereich Open Data.

Sei dabei!

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben?

Oder Teil unseres Teams sein?

Melde dich jetzt an und hol dir die Grünen zurück!

*Du bist einverstanden, dass die Grünen dich regelmäßig informieren. Finde in unseren Datenschutzhinweisen heraus, wie wir deine Daten verwenden.

Auch so hilfst du uns!

Unterstütze unseren Wahlkampf mit deiner Spende. Danke!