Foto: Peter Baier

ALMA ZADIC

Mit Leidenschaft und Vernunft setze ich mich für Zusammenhalt und ein gerechtes Miteinander ein.

Mit Leidenschaft und all meiner Kraft setze ich mich für eine Politik ein, wo der Mensch im Mittelpunkt steht, eine Politik, die sich bedingungslos den Menschenrechten und sozialer Gerechtigkeit verpflichtet. Für einen funktionierenden Rechtsstaat, in dem Hetze und Spaltung keinen Platz haben.

Ich habe meinen Beruf als Anwältin verlassen und bin in die Politik gegangen, weil ich aufzeigen wollte, dass Vielfalt und Zusammenhalt uns stark macht. Als ich damals als 10-Jähriges Mädchen mit meiner Familie wegen des Krieges in Bosnien und Herzegowina nach Österreich geflüchtet bin, hat man uns aufgenommen.

Jetzt bin ich in der Politik, um der Gesellschaft das zurückzugeben, was auch ich bekommen habe – Chancen!

Ich will, dass jeder und jede unabhängig von ihrer sozialen oder nationalen Herkunft, unabhängig von ihrer Religion oder ihrem Geschlecht die gleichen Chancen im Leben bekommt. Dabei geht es um Chancengerechtigkeit für jedes Kind, unabhängig davon, ob seine Eltern arm oder reich sind oder woher sie kommen.

Über:

Alma Zadic Als 10-jähriges Mädchen bin ich 1994 während des Krieges in Bosnien und Herzegowina nach Wien
geflüchtet. Die Anfangszeit war nicht immer einfach, aber ich bin meinen Weg gegangen, habe Rechtswissenschaften in Wien und mit einem Stipendium auch in New York studiert. Nach meiner Tätigkeit beim ICTY und der IOM habe ich die letzten 6 Jahre in einer Anwaltskanzlei gearbeitet. 2017 bin ich den Schritt in die Politik gegangen.

Sei dabei!

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben?

Oder Teil unseres Teams sein?

Melde dich jetzt an und hol dir die Grünen zurück!

*Du bist einverstanden, dass die Grünen dich regelmäßig informieren. Finde in unseren Datenschutzhinweisen heraus, wie wir deine Daten verwenden.

Auch so hilfst du uns!

Unterstütze unseren Wahlkampf mit deiner Spende. Danke!