Foto: Karo Pernegger

AGNES-SIRKKA PRAMMER

Es gilt, rechtsstaatliche Prinzipien, vor allem Parteienrechte in allen Verfahren zu schützen und zu verteidigen – auch in solchen Bereichen, die uns scheinbar nicht betreffen. Denn wenn deren Abbau erst einmal begonnen hat, breiten sich solche Mechanismen ganz leicht und anfangs fast unbemerkt auch in andere Rechtsbereiche aus.

Gesetze gestalten unser Zusammenleben und zeigen, welche Werte uns wichtig sind. Sie sind ein Ausdruck der Einstellungen und der Haltung der Gesellschaft.

Leider wurden in der jüngsten Vergangenheit Gesetze beschlossen, die gegen bestimmte Gruppen von Menschen gerichtet waren, anstatt für alle gleiche Verhältnisse zu schaffen. Es waren Gesetze, die bewusst in Kauf nehmen, dass es Menschen, die ohnedies schon am Rande der Existenz stehen, noch schwerer gemacht wird, ihr Auskommen zu finden.

Gleichzeitig wurde verabsäumt, Gesetze zu beschließen, die zu mehr Gerechtigkeit hätten führen können – Fairness zwischen jenen die arbeiten und jenen, die von dieser Arbeit profitieren, Fairness zwischen Männern und Frauen, Fairness zwischen Vermögenden und solchen, die es nicht sind.
Es darf keine Rolle spielen, ob jemand arme oder reiche Eltern hat, hier oder anderswo geboren, alt oder jung, gesund oder krank, Mann oder Frau ist. Wir tragen die Verantwortung dafür, dass auch unsere Kinder und deren Kinder noch in einer Welt leben können, die in jeder Hinsicht lebenswert ist.

Wir brauchen im Nationalrat wieder eine starke grüne Stimme. Ich möchte als Abgeordnete eine jener sein, die die Handschrift des Gesetzgebers wieder in eine der Menschlichkeit, der Fairness und erstmals in eine der Abwehr der Klimakrise ändern.

Über:

Agnes-Sirkka Prammer wurde in Wien geboren, lebt in Oberösterreich, ist verheiratet und hat zwei Söhne.
Sie war 10 Jahre lang Rechtsanwältin, 15 Jahre ÖFB-Schiedsrichterin und 10 Jahre lang FIFA-Schiedsrichter-Assistentin.
Der Satzanfang, den man von ihr am öftesten hört, ist "Ich hätte gerne mehr Zeit für …"

Sei dabei!

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben?

Oder Teil unseres Teams sein?

Melde dich jetzt an und hol dir die Grünen zurück!

   

*Du bist einverstanden, dass die Grünen dich regelmäßig informieren. Finde in unseren Datenschutzhinweisen heraus, wie wir deine Daten verwenden.

Auch so hilfst du uns!

Unterstütze unseren Wahlkampf mit deiner Spende. Danke!

Blonde Grün-Aktivistin überreicht lächelnd einen Wahlkampf-Flyer an Passantin. Der Wind weht ihr durch die Haare. Sie sind draußen. Der verschwommene Hintergrund lässt nicht genau auf den Ort schließen. Das Foto vermittelt Freundlichkeit und Offenheit im Umgang mit Menschen.
Blonde Grün-Aktivistin überreicht lächelnd einen Wahlkampf-Flyer an Passantin. Der Wind weht ihr durch die Haare. Sie sind draußen. Der verschwommene Hintergrund lässt nicht genau auf den Ort schließen. Das Foto vermittelt Freundlichkeit und Offenheit im Umgang mit Menschen.
Blonde Grün-Aktivistin überreicht lächelnd einen Wahlkampf-Flyer an Passantin. Der Wind weht ihr durch die Haare. Sie sind draußen. Der verschwommene Hintergrund lässt nicht genau auf den Ort schließen. Das Foto vermittelt Freundlichkeit und Offenheit im Umgang mit Menschen.